1 Minuten Lesezeit (146 Worte)

Motorrad-Gedenkfahrt Annaberg

IMG_4532

In der Nacht vom 16. auf den 17. September 2013 wurden 4 Menschen, 3 Polizisten und ein Rettungssanitäter, in Ausübung ihres Dienstes brutal und skrupellos von einem in die Enge getriebenen Täter erschossen. 

Irene E., eine Kollegin zwei der Polizisten, rief im Jahr danach die Motorrad-Gedenkfahrt ins Leben. Die Geschehnisse in dieser Nacht sollen nicht vergessen werden. Vor allem soll nicht vergessen werden, dass es nicht selbstverständlich ist, nach dem Dienst nach Hause zu kommen ... 

Für mich war die Teilnahme an der Gedenkfahrt ein Premiere. Warum es sich nicht früher für mich ausging? Ich habe wirklich keine Ahnung.....

Mein Resümee: Sehr gut organisiert, schöne Strecke, tolle Disziplin der Teilnehmer. Besonders beklemmend für mich war die Andacht beim Gedenkstein, zumal ich einen der ermordeten Kollegen persönlich kannte, ja sogar für etwa 6 Monate mit ihm gemeinsam Dienst verrichtete......

Link zu einem kurzen Video der Gedenkfahrt: https://youtu.be/9mbqPUP_OsE

0
Motorrad Gedenkfahrt Annaberg 2021
Helgoland - Just-Friends-Meeting
 

Kommentare 1

Kommentare sind für gaste nicht verfügbar. Bitte erst anmelden um Kommentare zu sehen und hinzuzufügen.
Gäste
Mittwoch, 20. Oktober 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://blue-knights.at/